Zum Inhalt springen

Weine & Gärungen

Wir sind seit 2017 Demeter-zertifiziert, dh. wir dürfen keine Hefe und Hefezusätze verwenden. Es werden daher alle Weine mittels Spontangärung produziert – somit muss das Traubenmaterial 100% gesund sein. Um eine Spontangärung zu ermöglichen, darf dem Traubenmaterial vor der Gärung kein Schwefel zugesetzt werden. Damit der Jungwein ohne Schwefel konserviert werden kann, muss die Hefe immer aktiv sein (aufrühren). Dieses Verfahren nennt sich ‘Sur lie’-Verfahren und kann nur angewendet werden, solange die Hefe aktiv ist – aufgrund dieser Methode brauchen unsere Weine auch nach der Gärung keinen Schwefel. 

Unsere Edition Terra

%d Bloggern gefällt das: